ÜBER UNSPRODUKTIONENKONSUMTermineKONTAKT

Aktuelle Produktionen


Als die Axt in den Wald kam

Präkels & Liske & Müller

Als die Axt in den Wald kam II


ALS DIE AXT IN DEN WALD KAM II - Geschichten vom Reisen und Bleiben

Markus Liske (Texte)
Manja Präkels (Texte, Ukulele, Sounds)
Thorsten Müller (Akkordeon, Klarinette)

"Was ist Reisen? Ein Ortswechsel? Keineswegs!
Beim Reisen wechselt man seine Meinungen und Vorurteile."  Anatole France

Mit dem Wort "Migrant" (lat. migratio: Wanderung, Umzug), wird heutzutage gemeinhin eine Problemexistenz beschrieben, ein Mensch, der nicht ist, wo er hingehört, der an seine Umgebung angepasst oder zurückgewiesen werden muss, dessen Bewegung in der Welt stets eine kulturelle oder wirtschaftliche Bedrohung darstellt, für alles, was ist und bleiben soll. Dabei ist der Mensch seit es ihn gibt "on the road", und die Geschichte der Menschheit ist eine Geschichte der Wanderungen - in der Welt, zwischen Kulturen und Zeiten und nicht zuletzt im eigenen Leben und Begreifen. Ohne Bewegung keine Zeit, ohne Zeit keine Entwicklung, ohne Entwicklung kein Leben.

Ein Abend über Reisen und Bleiben, über Heimat und Fremde, das Ich und die Welt. Mal komisch, mal melancholisch und oft beides zugleich.


Als die Axt in den Wald kam

Manja Präkels & Markus Liske

Als die Axt in den Wald kam

Die Dichterin, Sängerin und Komponistin Manja Präkels (aka HirnHornHaut) und der Satiriker Markus Liske erörtern gemeinsam letzte und allerletzte Fragen.


Zwei lesen. Eine macht Krach. Unter anderem mit 'ner Ukulele. Es geht um alles, und es geht um das Nichts. Es geht um Fische und Fakten, um die Zukunft und das Leben davor, wer wir sind und was wir waren. Es wird Lieder geben, Einblicke, Ausblicke, einfache Wahrheiten und komplexe Lügen - schöne Aussichten vom Rande des Abgrunds.




Liske liestMarkus Liske SOLO

Liske liest

… immer wieder neues Zeug. Zur Weltlage. Zum Leben in ihr.
„Der böse Teufel der Lesebühnen“ Stadtmagazin TIP

Hier geht’s zu Liske liest!

 

Als die Axt in den Wald kamManja Präkels SOLO

Als ich in den Wald kam, war keiner mehr da

Die Dichterin, Sängerin und Komponistin Manja Präkels (aka HirnHornHaut) begibt sich auf eine Reise durch den Gedanken-Wald.

In ihren Liedern, Texten und Soundcollagen begegnet sie dem Ernst des Lebens mal mit stoischer Gelassenheit, mal mit Clownerien und stets mit einem Grinsen
im Gesicht. 

Mitsingen erlaubt! 




Frühere Programme

Die 3 Illuminaten

Die 3 Illuminaten

SEX, GELD & GLAUBEN (lassen)

Geifernde Griechen greifen gierig nach Gold! Perverse Priester pimpern pausenlos Pennäler! Kecke Kriegsminister kalauern von kriegsähnlichen Kriegen! Wilde Wulkane lassen wüste Wolken wabern! Und: Stupide Stabreime stören ständig beim Stänkern!
DAS ENDE IST NAH!

Ein Grundsatzprogramm für Erleuchtete und solche, die es werden wollen. Von führenden Bischöfen und Vizekanzlern empfohlen.


nightmare on reichstag

Michael Bootz & Markus Liske

NIGHTMARE ON REICHSTAG

Ein Fluch scheint auf dem Reichstag zu liegen. Dumpfes Lauern ergreift die Politiker; raubtierhaft und beutegierig durchstreifen rastlose Abgeordnete, Verbandspräsidenten, Gewerkschafter und BILD-Reporter die Gänge des Hohen Hauses, immer bereit, Reformen gewaltsam zu verschleppen.
Neuwahlen bringen es an den Tag: Die G.G.G., die gelbe Liste gemeinnütziger Geldverleiher, unter dem teuflisch charismatischen Joseph Ackerli zieht mit 66,6 Prozent als stärkste Partei in den Bundestag ein…

Wann kommt das Raumschiff?

Markus Liske & Der Singende Tresen

WANN KOMMT DAS RAUMSCHIFF

Ein Abend über die letzten und allerletzten Fragen des Menschseins: Das Leben nach dem Tod, das Leben vor dem Tod, Fortschritt, Klima, Globalisierung, Gott.
Achtung! Dieses Programm lässt Ihre Haut vorzeitig altern, erhöht das Risiko von freiwilligen Schwangerschaftsabbrüchen, fördert allgemeine Hoffnungslosigkeit und kann zu Alkoholismus führen!



Liske liest

Legendäre Lesebühne

DIE HÖHNENDE WOCHENSCHAU

www.die-hoehnende-wochenschau.de
wikipedia.org/wiki/Höhnende_Wochenschau


footer