Tweets
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar
    Lade Veranstaltungen
    Finde

    Verstaltungsansicht Navigation

    Anstehende Veranstaltungen

    Veranstaltungen Listen Navigation

    April 2018

    Zwei wie Pech und Schwefel – Lesungsdoppel

    April 26 @ 20:00 - 22:00
    Zukunft am Ostkreuz, Laskerstr. 5
    Berlin-Friedrichshain, 10245 Germany

    WORT & TON sowie Verbrecher Verlag präsentieren: Zwei wie Pech und Schwefel (Ost-Pech und West-Schwefel): Perspektiven auf die Neunzigerjahre als gesellschaftliches Schlachtfeld in Manja Präkels „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“ und Markus Liskes „Glücksschweine“ Schon mit ihrer gemeinsam herausgegebenen Anthologie „Kaltland – Eine Sammlung“ (2011) hatten Manja Präkels und Markus Liske die Neunzigerjahre als vielfachen biographischen Bruch in Ost und West zum Thema gemacht. Nun haben beide Autoren im Verbrecher Verlag Romane nachgelegt, die völlig unterschiedliche, zuweilen gar gegensätzliche…

    Erfahre mehr »
    Mai 2018

    Präkels liest: „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“

    Mai 17 @ 18:00 - 19:30
    Bücherei Sandow, Elisabeth-Wolf-Straße 31A
    Cottbus, 03042

    Landleben zwischen Lethargie und Lebenslust. Mimi und Oliver sind Nachbarskinder und Angelfreunde in einer kleinen Stadt an der Havel. Sie spielen Fußball miteinander, leisten den Pionierschwur und berauschen sich auf Familienfesten heimlich mit den Schnapskirschen der Eltern. Mit dem Mauerfall zerbricht auch ihre Freundschaft. Mimi sieht sich als der letzte Pionier – Timur ohne Trupp. Oliver wird unter dem Kampfnamen Hitler zu einem der Anführer marodierender Jugendbanden. In Windeseile bringen seine Leute Straßen und Plätze unter ihre Kontrolle. Dann eskaliert…

    Erfahre mehr »

    Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß

    Mai 18 @ 19:00 - 22:00

    Lesung mit Manja Prägels aus ihrem Debütroman Landleben zwischen Lethargie und Lebenslust. Mimi und Oliver sind Nachbarskinder und Angelfreunde in einer kleinen Stadt an der Havel. Sie spielen Fußball miteinander, leisten den Pionierschwur und berauschen sich auf Familienfesten heimlich mit den Schnapskirschen der Eltern. Mit dem Mauerfall zerbricht auch ihre Freundschaft. Mimi sieht sich als der letzte Pionier – Timur ohne Trupp. Oliver wird unter dem Kampfnamen Hitler zu einem der Anführer marodierender Jugendbanden. In Windeseile bringen seine Leute Straßen…

    Erfahre mehr »
    Juni 2018

    Bremer Verbrecherversammlung: Präkels & Liske

    Juni 12 @ 19:30 - 21:30

    Doppel-Lesung Ab 2018 hält der Berliner Verbrecher Verlag regelmäßig seine ›Versammlungen‹ in der Schwankhalle ab. Auf dem Programm stehen Lesungen von Autor_innen zu politischen (und anderen) Themen. Maja Präkels ›Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß‹ Landleben zwischen Lethargie und Lebenslust. Mimi und Oliver sind Nachbarskinder und Angelfreunde in einer kleinen Stadt an der Havel. Sie spielen Fußball miteinander, leisten den Pionierschwur und berauschen sich auf Familienfesten heimlich mit den Schnapskirschen der Eltern. Mit dem Mauerfall zerbricht auch ihre Freundschaft. Mimi…

    Erfahre mehr »
    Juli 2018

    Das seid ihr Hunde wert! – Lesung & Konzert

    Juli 13 @ 20:00 - 22:00
    Zukunft am Ostkreuz, Laskerstr. 5
    Berlin-Friedrichshain, 10245 Germany

    WORT & TON sowie Verbrecher Verlag präsentieren: Als die Berliner Band zum ersten Mal eine Bühne betrat, dämmerte es bereits. Erschöpft – sie hatten ein Fest zu Ehren des anarchistischen Dichters Erich Mühsam mitorganisiert – schmetterten sie ihre Lieder und hatten noch gar keinen Bandnamen, aber den ersten Auftritt hinter sich gebracht. Wenige Monate später verlieh ihnen ihr Berliner Kneipenpublikum den seltsamen Namen Der Singende Tresen. So wie dieser Name blieb auch die Verbundenheit mit dem Dichter und Revolutionär Erich…

    Erfahre mehr »
    Oktober 2018

    Tresenkonzert

    Oktober 13 @ 20:00 - 23:00
    Kulturzentrum Pumpwerk, Banter Deich 1a
    Wilhelmshaven, 26382 Germany

    Die Berliner Band spielt Sperrstundenmusik – eine einzigartige Mischung aus Chanson, Punk, Jazz und Electro mit poetischen und satirischen Texten jenseits aller Plattitüden. Sängerin Manja Präkels vollführt dabei einen immer wieder überraschenden Balance-Akt zwischen 20er Jahre-Kabarett und Blues-Röhre, zwischen clowneskem Charme und zarter Melancholie. Begleitet wird sie dabei von vier brillanten Instrumentalisten, deren Spielfreude jeden Song auch musikalisch zu einer eigenen, unverwechselbaren Geschichte machen – Geschichten wie sie erzählt werden, wenn die blaue Morgenstunde anbricht und die Barfrau zur letzten…

    Erfahre mehr »
    November 2018

    Lesung mit Musik: „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“

    November 10 @ 19:30 - 21:00

    Manja Präkels erzählt in ihrem Debütroman vom Verschwinden der DDR in einem brandenburgischen Kleinstadtidyll, dem Auftauchen verloren geglaubter Gespenster, von Freundschaft und Wut. Sie wird bei dieser Lesung von Benjamin Hiesinger (Kontrabaß) und Thorsten Müller (Klarinetten) musikalisch begleitet. Die Autorin, 1974 in Zehdenick/Mark geboren, ist Sängerin der hochgelobten Band »Der singende Tresen« und Autorin des Lyrik-bandes »Tresenlieder«. Sie ist Mitherausgeberin der erzählerischen Anthologie »Kaltland – Eine Sammlung«, eines Klassikers der Nachwende-Literatur. Für den Verbrecher Verlag stellte sie mit Markus Liske…

    Erfahre mehr »
    + Veranstaltungen exportieren