Tweets
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

    Clowns im RegenClowns im Regen ist das zweite Album des Singenden Tresens. Er erschien im März 2007 und entstand als Ergebnis des literarisch-musikalischen Programms „Land unter“, mit dem die Band, begleitet von Satiriker Markus Liske, durch die Lande gezogen war.

    Manfred Horak, Juror der Liederbestenliste, schrieb in der österreichischen Kulturwoche über das Album: „Die musikalische Ausrichtung – ein unwiderstehliches Gemisch aus Tango, Shantie, Balladen, Chanson, Klezmer, Jazz – passt hervorragend zu den exquisiten Texten. Stimmungsmäßig mag man da natürlich gerne an Tom Waits und Bertolt Brecht / Kurt Weill denken. Ein Album mit Langzeitcharakter.“

    Und das Trottoir 55/07 befand: „Der Gruppe um Manja Präkels, die für die hervorragenden Texte genauso verantwortlich zeichnet wie für den wunderbaren, wandelbaren Gesang, gelingen außerordentliche Stimmungsbilder, absurde Geschichten und voglige Träumereien.“

    Die Neue Presse Coburg vergibt 10 von 10 Punkten und ist begeistert: „Hier blitzte die große Berliner Chanson-Tradition der Goldenen Zwanziger des vorigen Jahrhunderts auf, als hätten Tucholsky, Hollaender und Compagnie gerade ihre Auferstehung gefeiert. “

    Konzertrezension

    Land unter II